Das FiS-Schlüsselübergabepaket

The FiS Key handout package

Ausgangssituation:

Der Eigentümer kann oder möchte für das zu vermietende Objekt die Präsentation im Internet und auf anderen Medien, sowie die Anfragen- und Buchungsbearbeitung SELBST durchführen. Jedoch ist der Eigentümer NICHT SELBST vor Ort anwesend und hat auch keine Person zur Verfügung, welche die erforderlichen Tätigkeiten vor Ort bei der Vermietung übernehmen kann.

Initial situation:

 

The owner can or would like by HIMSELF to carry out the presentation on the Internet and other media, as well as the processing of inquiries and bookings, for the property to be rented. However, the owner is NOT present on site and has no person available who can take over the necessary activities on site for the rental.

Schlüsselübergabe Version A

 

  1. Empfang der Gäste im jeweiligen Ort

  2. Überbringung der Gäste zur gebuchten Unterkunft

  3. Aufklärung der Gäste über diverse Eigenheiten, Gepflogenheiten, Hausregeln und Vorschriften, die die Unterkunft betreffen

  4. Information der Gäste über diverse mögliche Urlaubsaktivitäten bzw. Eigenheiten, Gepflogenheiten und Vorschriften das Gebiet betreffend

  5. Einhebung einer etwaig vereinbarten Kaution von den Gästen

  6. Rückzahlung einer etwaig eingehobenen Kaution an die Gäste

  7. Abrechnung der vereinbarten Provision an den Eigentümer

 

Schlüsselübergabe Version B – zusätzlich zu den Tätigkeiten von Version A

 

  1. Inkasso der Miete im Namen und auf Rechnung des Eigentümers

  2. Inkasso anfallender Nebenkosten (z. B. Reinigung) im Namen und auf Rechnung des Eigentümers

  3. Inkasso der Kur- bzw. Ortstaxe im Namen des Tourismusverbands

  4. Bereitstellung und Verrechnung von Internetnutzungs-Guthaben

  5. Bereitstellung und Verrechnung von Bettwäsche, Handtüchern, Babybetten, etc.

  6. Organisation der Endreinigungen

  7. Bezahlung der Reinigungskräfte im Namen und auf Rechnung des Eigentümers

  8. Gutschrift und Überweisung der Mieteinnahmen an den Eigentümer

Key handover version A

 

  1. Reception of the guests in the respective place

  2. Transfer of the guests to the booked accommodation

  3. Informing the guests about various peculiarities, customs, house rules and regulations concerning the accommodation

  4. Information of the guests about various possible holiday activities or peculiarities, customs and regulations concerning the area

  5. Collection of any agreed deposit by the guests

  6. Repayment of a possibly paid deposit to the guests

  7. Settlement of the agreed commission to the owner

 

Key Handover Version B - in addition to the activities of Version A

 

  1. Collection of the rent in the name and for the account of the owner

  2. Collection of incidental expenses (eg cleaning) in the name and for the account of the owner

  3. Collection of the tourist tax or local tax on behalf of the Tourist Board

  4. Provision and billing of Internet usage credits

  5. Provision and billing of bed linen, towels, baby cots, etc.

  6. Organization of final cleaning

  7. Payment of the cleaning staff in the name and for the account of the owner

  8. Credit and transfer of rental income to the owner

 In sämtlichen FiS-Unterkünften besteht im Innenbereich ein Rauchverbot / In all FiS accommodations there is a smoking ban inside  

© 2018 Uwe Rauscher, FiS - Ferien im Salzkammergut. Erstellt mit Wix.com.

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon